Meine lieben Follower

Dienstag, 29. Januar 2013

Ein Lebenszeichen...

... Gibt es heute von mir.

Am Freitag wurde ich operiert. Die op hat über 3 Stunden gedauert und neben viel Metall haben sie mir dann auch noch Knochensplitter aus dem beckenkamm eingesetzt, ziemlich schmerzhaft und eine unschöne lange Narbe am Bauch :-(

Gestern war ich dann beim Röntgen und beim ct. Leider hat sich herausgestellt, dass sich Schrauben im Innenfuss gelöst haben und ich am Freitag ein zweites mal operiert werden muss :-(

Heute früh habe ich schon rotz und Wasser geheult, so ein Mist. Bin so traurig :-(
Auch Helene ist sehr traurig. Am Freitag soll sie das erste mal in ihrem neuen Kindergarten, nach Umzug. Sie jammert auch nur rum, weil ich nicht mit kann.

Das ein kleiner Zwischenbericht von mir.
Ich werde dem Krankenhaus also noch bis mind. Ende nächster Woche treu bleiben :-)

Danke für eure aufmunternden und lieben Kommentare... Darüber freie ich mich unheimlich!

Alles liebe
Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das tut mir aber Leid, das Du so ein Pech hast, und noch mal Operiert werden must. Jeder von uns kann wohl gut nachvollziehen wie Du dich jetzt fühlst.
    Ich hoffe das die Ärtze bei der nächsten OP alles richtig machen werden.(Wehe nicht)
    Ich Drücke Dir ganz fest die Daumen und wünsche Dir gute Besserung.
    Liebe Knuddelgrüße Carmen :)

    AntwortenLöschen
  2. so ein scheisse , gute Besserung

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    was für eine schreckliche Nachricht, da wird einem ja vom lesen schon ganz schlecht. So etwas wünscht man niemandem. Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen und denke, das alles wieder gut wird. Sicherlich wird es noch eine Weile dauern, bis du wieder auf dem Posten bist. Bis dahin musst du wohl geduldig sein und jeden Tag ein wenig mehr genesen.
    Ganz liebe Umarmungen und Genesungswünsche von mir und wenn es dir möglich ist, halte uns auf dem Laufenden.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea, drück Dich ganzganz doll! Ganz besonders drück ich die Daumen für die OP, dass die Ärzte es diesmal besser hinkriegen! Mir tut das so leid, besonders auch für die Kleine! Von Herzen gute und schnelle Besserung wünscht Dir Eva

    AntwortenLöschen
  5. Auf jeden Fall eine schnelle und gute Besserung!
    Gruss Sonny

    AntwortenLöschen
  6. Das tut mir ja leid das du wieder opereriert werden muß und daß deine Tochter auch so traurig ist. Hoffentlich geht alles gut am Freintag und genest es schnell und gut. Gute Besserung!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Autsch, das istja äußerst blöd gelaufen. Ich hoffe das Die zweite OP nun auch Deine Letzte sein wird und DU dich dann endlich aufs Heilen konzentrieren kannst. Gute besserung und Loiebe Grüße

    Bridget

    AntwortenLöschen
  8. Ach neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee,was sind das denn für blöde Nachrichten,die ich hier lesen muss!
    Oh Andrea,das tut mir ja so leid für Dich.Lass Dich knuddeln*ganzvorsichtigbin*
    Ich drücke Dir die Daumen,dass Du bald wieder auf den Beinen bist und das bei der Op alles so läuft wie es sein soll.Pass auf Dich auf.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Danke für eure lieben Kommentare!
Thank you so much for your lovely comments!